Von Sardinen zu Salinen

Nachdem ich Stefan zum Flughafen gebracht hatte, ging es erst einmal ins Oceanário de Lisboa. Fische gucken und neu orientieren. Wir waren ja jetzt wieder zu zweit unterwegs, da musste alles ein wenig umorganisiert werden. Ich hatte wieder 24 Stunden Finndienst und der Kleine würde von nun an viel Zeit auf meinem Rücken verbringen. Da …

Zu dritt allein im Wasser

Galizien war unser erstes Fernziel in diesem Jahr. Und wenn man bedenkt, wie viele Stunden man im Campervan dorthin braucht, ist ein Flug nach Bali quasi ein Kurztrip. Aber es hat sich gelohnt! Galizien liegt irgendwo zwischen Neuseeland und Schweden – nicht geographisch, sondern eher landschaftlich betrachtet und ist daher wunderschön. Auf kleine Buchten folgen …

Mit Baguette auf dem Jakobsweg

Zurück auf der Autobahn! Bis Cannes habe ich es auf der Landstraße durchgehalten. Dann habe ich festgestellt, dass ich die nächsten zwei Wochen durchfahren müsste, wenn ich rechtzeitig in Vigo sein möchte und dabei das Tempolimit und die Pausen, die wir brauchen, einhalte. Also Augen zu und durch! Die teure französische Autobahn habe ich mit …